Symbolischer Spatenstich erfolgt

Spatenstich Basis57

(Quelle: Simon Gisler, Schattdorf)

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, hat die Basis 57 nachhaltige Wassernutzung AG zusammen mit rund 30 geladenen Gästen den symbolischen Spatenstich zum Bau der dereinst grössten Fischzucht der Schweiz gefeiert. Teilgenommen an diesem feierlichen Akt haben jene Aktionärinnen und Aktionäre, die vor über zehn Jahren die Vision zur nachhaltigen Wassernutzung entwickelt und die Basis57 gegründet haben. Ausserdem dabei waren Unterstützer, die seit der ersten Stunde an das Projekt geglaubt und hart dafür gearbeitet haben – vom ersten Geschäftsführer über Vertreter der Neuen Regionalpolitik des Kantons Uri bis hin zum Technologiefonds des Bundes. «Alle Köpfe, Hände, Herzen und Geldsäcke waren nötig, damit die Urner Fischzucht heute feierlich die Bauphase einläuten kann», sagt Peter Zgraggen, Präsident des Verwaltungsrates der Basis57.

Den Beitrag bei Tele 1/Radio Pilatus zum symbolischen Spatenstich finden Sie hier.